georg büchners april … 1834

aus

persönlichen

ruhelos  (schwermütigen)

ideen

lanciert

….. und …

schreitet georg

(ins frühjahr hinein),

sich schämend,

“ein Knecht mit Knechten zu sein,

einem vermoderten Fürstengeschlecht

und einem kriechenden Staatsdiener-Aristokratismus zu (g)efallen (,)” *

pein und kram für die mehrheiten von allen.

 

 

* Zitiert nach: Büchner- Ein Lesebuch für unsere Zeit (herausgegeben von Jens-Fietje Dwars),

Berlin (Aufbau) 1994, darin: Büchners Brief “An die Familie”/Straßburg, Ende März/Anfang April 1834,

S.109 f.

 

 

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.


Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.