William Shakespeares- Reinhold Nischs Lebenszugriffe (Duolyrik)

“Und wenn du den Eindruck hast,

dass das Leben Theater ist,

dann such` dir eine Rolle aus,

die dir so richtig Spaß macht.”

 

Postuliert William Shakespeare. *

 

 

Und wenn du zu der Erkenntnis gelangst,

dass das Leben einzigartig ist,

dann nimm` einen Entwicklungsprozess ein,

der  dein Dasein  zur Erfüllung bringt.

 

Meint Reinhold Nisch.

 

 

 

* Zitiert nach: Programmheft zu “Leonce und Lena (von) Georg Büchner”,

herausgegeben vom Staatstheater Darmstadt , dito 2013

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.


Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.