Georg Büchners-Reinhold Nischs Zerfallsgedanken (Duolyrik)

Das hat geheißen Mensch sei natürlich,

du bist geschaffen Staub, Sand, Dreck.

Wills du mehr sein,

als Staub, Sand, Dreck? *

Sagt Georg Büchner.

Man ist als Mensch geworden

als Staub, Sand, Dreck.

Ja, man will zeitlebens

über sich hinausgehen

als Staub, Sand, Dreck.

Sagt Reinhold Nisch.

 

Und versuchsweise annähernd ehrbar

im  Irdischzwischenstatus

wieder zerbröseln als -zu

Staub,

Sand,

Dreck.

 

 

Vergleichen Sie bitte auch:

Georg Büchner “Woyzeck/Leonce und Lena(Herausgegeben von Burghard Dedner)

Stuttgart (Reclam) 2010, 3. Szene, S.13

 

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.


Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.