odenwälder atemgewinn (Lyrik)

im ein- und ausatmen

offenbaren sich reserven

des jetzt

und des momentanen

und die erkenntnis

der eigenen innovationen

durch tagtägliche zufuhr

der nahrungskette

mutter erdes

 

ohne sie ist alles

fortschreitende

nichts

 

im odenwald

und irdisch anderswo

 

bewahren

wie immer

 

immer zu *

immer fort

 

Reinhold Nisch

 

 

* aus: Georg Büchners “Woyzeck”

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.


Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.